<<  zur Übersicht

60001 Medibreeze Plus-Medisana Erfahrungsbericht

Bewertung mit 4.5 von 5

empfehlenswert

Im Winter haben wir durch die Fußbodenheizung sehr trockene Raumluft. Gerade bei unseren Kindern, die sehr erkältungsanfällig sind, haben wir nachts feuchte Tücher aufgehangen. Der Effekt ist nur von kurzer Dauer, da die Tücher schnell trocknen. Die Anschaffung eines Luftbefeuchters wurde uns vom Hausarzt empfohlen und wir haben uns für den Medisana 60001 Medibreeze Plus entschieden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis hat uns überzeugt und wichtig war ebenfalls, dass er leicht zu bedienen und geräuscharm ist. Diese Ansprüche erfüllt der Medisana 60001 Medibreeze Plus. Durch seine zwei Stufen, kann man ihn entweder 6 oder 9 Stunden laufen lassen, optimal für die Nacht. Es gibt auch eine Timerfunktion für die Vernebelung, deren Einstellung allerdings nicht so ganz einfach ist. Ansonsten können wir den Medisana 60001 Medibreeze Plus sehr empfehlen und geben ihm 9 Sterne.Im Winter haben wir durch die Fußbodenheizung sehr trockene Raumluft. Gerade bei unseren Kindern, die sehr erkältungsanfällig sind, haben wir nachts feuchte Tücher aufgehangen. Der Effekt ist nur von kurzer Dauer, da die Tücher schnell trocknen. Die Anschaffung eines Luftbefeuchters wurde uns vom Hausarzt empfohlen und wir haben uns für den Medisana 60001 Medibreeze Plus entschieden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis hat uns überzeugt und wichtig war ebenfalls, dass er leicht zu bedienen und geräuscharm ist. Diese Ansprüche erfüllt der Medisana 60001 Medibreeze Plus. Durch seine zwei Stufen, kann man ihn entweder 6 oder 9 Stunden laufen lassen, optimal für die Nacht. Es gibt auch eine Timerfunktion für die Vernebelung, deren Einstellung allerdings nicht so ganz einfach ist. Ansonsten können wir den Medisana 60001 Medibreeze Plus sehr empfehlen und geben ihm 9 Sterne.

eingetragen am: Freitag, 15.01.2010
letzte Änderung: Montag, 26.07.2010

Ihre Rezension Ihre Bewertung zu Lesezeichen

 
ANZEIGE
Ähnliche Suchbegriffe